Lesen lernen – woher die Kreide kommt

Lesen lernen - woher die Kreide kommtWie Jonas lernte, woher die Kreide kommt, die ein Lehrer in der Grundschule braucht.

Lesen lernen für Kinder – und zwar durch Geschichten.

Lesen lernen ist nicht so leicht.

Kinder, Kinder … Oder doch?

Kleine Geschichten eignen sich zum Lesen lernen am besten.


Jonas hatte manchmal Lust, was Lustiges zu machen, worüber alle lachen können. Gestern, in der Pause hat Jonas sich also ein kleines Stück Kreide mit an seinen Platz genommen. Als nun der Mathelehrer gerade an der Tafel stand und schrieb, ist Jonas leise aufgestanden. Blitzschnell hat er dann das Kreidestück nach vorn in die erste Reihe zum Klassenbesten, Sven geworfen. Sven rief auch gleich ganz laut "Aua!" Und siehe da – alle Kinder haben gelacht.

Warum lacht ihr?" fragte der Mathelehrer.
Jonas hat mit Kreide geworfen", rief sogleich Sven.

Der Mathelehrer begann langsam die Kreide, die er noch in der Hand hatte uns zu drehen und sah die Kinder an.

Ihr Kinder schreibt in der Grundschule mit dem Füller in eure Hefte. Wie schreiben die Lehrer, damit es die ganze Klasse lesen kann? Dafür haben wir vorne eine große Tafel, die schwarz oder grün gestrichen ist. Auf dieser großen Tafel schreiben wir Lehrer, vor allem in der Grundschule, mit Kreide.

Diese Kreide gibt es in verschiedenen Farben, aber meist nehmen die Lehrer weiße Kreide. Damit schreiben die Lehrer so groß an der Tafel, dass es die ganze Klasse lesen kann.

Ihr kennt die weiße Kreide schon. Die Tapete in euren Zimmern ist mit weißer Farbe gestrichen. Diese weiße Farbe ist nichts anderes als Kreide, die zu Pulver zerrieben und dann in Wasser aufgelöst wurde. Deswegen heißt die Kreide in der Farbe auch Schlämmkreide.

Woher hat die Schule die Kreide zum Schreiben? Auf der Ostsee-Insel Rügen gibt es Berge, auf denen auch Bäume wachsen. Wenn man aber mit dem Spaten ein Tiefes Loch in die Erde buddelt, findet man auf einmal weiße Steine.

Dort, wo die Berge an das Wasser kommen, kann man das weiße Gestein sehen. Das ist Kreide. Ein anderer Berg auf der Insel, der aus Kreide bestand, ist schon beinahe verschwunden, weil in den Schulen so viel Kreide zum Schreiben gebraucht wird.

Was Mathelehrer alles wissen!

Tagged with 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.