Kommaregeln lernen

Kommaregeln lernen mit Eule FloriKommaregeln müssen praktisch sein.

Sonst merkt sich die kein Mensch. 

Wozu setzt man Kommas überhaupt? Geht es nicht auch ohne?

Und gelten die Kommaregeln noch?


Kommaregeln üben mit Eule Flori

sind Kommaregeln überhaupt?

Viele Kommaregeln sind keine Muss-Regeln mehr. Umso wichtiger ist es, dass du verstehst, was ein Komma macht. Woher willst du sonst wissen, ob du ein Komma setzen willst oder nicht.

Kommaregeln sagen, wie ein längerer Satz sinnvoll untergliedert werden kann. Dadurch kann man leicht sehen, wie ein Satz gemeint ist. Der Satz wird übersichtlich und lässt sich verstehen. Und die Sätze lassen sich mit Kommas auch leichter lesen.

Leichter lesen klingt schon gut. Aber du willst sicher wissen,  wozu man Kommaregeln braucht.


Kommaregeln üben mit Eule Flori

brauche ich Kommaregeln?

Du willst vielleicht zeigen, welche Teile eines Satzes zusammen gehören. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Du brauchst dir nur klar machen, was du sagen willst. Ich zeige dir gleich an Beispielen, wie nützlich ein Komma sein kann.

  • Ich rate, ihm zu helfen.
  • Ich rate ihm, zu helfen.
  • Er will sie nicht.
  • Er will, sie nicht.
  • Ich riet, ihm zu folgen.
  • Ich riet ihm, zu folgen.
  • Serena lenkt die Familie, nicht aber Uwe.
  • Serena lenkt die Familie nicht, aber Uwe.
  • Der Mathelehrer, sagt Janine, spinnt.
  • Der Mathelehrer sagt, Janine spinnt.
  • Der brave Mann denkt an sich selbst zuletzt.
  • Der brave Mann denkt an sich, selbst zuletzt.

Welch ein Glück, dass es Kommaregeln gibt. Sonst wüsste keiner, was gemeint ist: Spinnt Janine oder der Mathelehrer?


Kommaregeln üben mit Eule Flori

merke ich mir die Kommaregeln der neuen Rechtschreibung?

Die folgenden drei Kommaregeln reichen. Warum? Es sind die wichtigsten. Alle anderen kommen selten vor oder sind jetzt reine Kann-Regeln. Hier zähle ich sie nur kurz auf – auf der nächsten Seite – Kommaregeln merken – erfährst du natürlich noch einiges mehr über diese drei Kommaregeln.

  • Nr. 1: Satzteile werden aufgezählt
  • Nr. 2: Nebensätze werden getrennt
  • Nr. 3: Ein Wort  oder eine Wortgruppe wird eingeschoben

Tagged with 

5 thoughts on “Kommaregeln lernen

  1. Mir gefällt das sehr gut hier :D

  2. Hi,

    danke, danke, viel Nutzen für mich.

    Mikki

  3. danke für die Kommaregeln.

  4. Kommaregeln – bloß gut, dass die so einfach sind.
     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.