Die zehn Wortarten bestimmen

Die zehn Wortarten bestimmen mit Eule FloriHier erfährst du, welche Wortarten es im Deutschen gibt.

Und wie du die wixhtigsten der zehn Wortarten bestimmen kannst. 

Was sind Wortarten überhaupt?

Wozu ist es nützlich die zehn Wortarten bestimmen und unterscheiden zu können?

Und das Wichtigste:

Was kannst du tun, wenn du alle Worte zehn  Wortarten bestimmen kannst?


Die zehn Wortarten bestimmen mit Eule Flori

heißt Wortarten bestimmen überhaupt?

Die Wörter einer Sprache lassen sich in verschiedene Wortarten einteilen. Im Deutschen unterscheiden wir 10 Wortarten.

Du verwendest sie täglich. Vielleicht nicht alle, aber einige ganz bestimmt.

Wir brauchen die Wortarten, um die Logik eines Satzes untersuchen zu können.


Die 10 Wortarten bestimmen – ein Überblick und gleich mal mit Beispielen – merkt sich einfach besser.

  • Substantiv (Hauptwort)
    Tisch, Auto, Hose, Teppich, Kind, Freunde, Abenteuer, Freiheit
  • Verb (Tuwort)
    rennen, schreiben, tanzen, gehen, singen, schlafen, essen, tun
  • Adjektiv (Eigenschaftswort)
    schönes (Mädchen), freundliche (Lehrerin), schnelles (Auto), trauriger (Hund), wütender (Vater), herrliches (Leben)
  • Adverb (Umstandswort)
    (Meine Muttter lacht) schön, freundlich, schnell, traurig, wütend, herrlich, hier, dort, jetzt, nie, gern
  • Artikel (Bestimmungswort)
    der, die, das, ein, eine
  • Pronomen (Fürwort)
    ich, du, er, dieser, jener, mir 
  • Konjunktion (Bindewort)
    und, oder, auch, weder noch
  • Präposition (Verhältniswort)
    vor, hinter, neben, durch, entlang
  • Numerale
    zweimal, viele, wenige, zahlreich
  • Interjektion (Ausrufe)
    oh, ah, hm, aua

Die zehn Wortarten bestimmen mit Eule Flori

ist daran nützlich, die Wortarten bestimmen zu können?

  • Je sicherer du die Worte eines Satzes den Wortartarten zuordnen kannst, desto leichter fällt es dir auch, eine neue Sprache zu lernen. Die meisten Wortarten gibt es nämlich in anderen Sprachen auch.
  • Am wichtigsten ist es, dass du die drei am meisten verwendeten Wortarten auseinander halten kannst. Substantive, Verben und Adjektive.
  • "Eule" ist zum Beispiel ein Substantiv. Wenn du das weißt, geht gleich die Alarmglocke an: Substantive werden roß geschrieben. Allerdings gilt das so absolut nur in der deutschen Sprache. 
    Im Englischen wird dagegen immer das Wort "Ich" groß geschrieben – was keinesfalls ein Substantiv ist – sondern ein – na, weißt du es schon ?
  • Aber es kann auch sehr nützlich sein zu wissen, ob du z.B. das Wörtchen krumm als Adjektiv oder als Adverb verwenden willst. Es macht durchaus einen Unterschied, ob du sagst: Du bist ein krummer Hund! oder: Du singst krumm!

Die zehn Wortarten bestimmen mit Eule Floribestimme ich die Wortarten?

Die drei wichtigsten Wortarten lassen sich leicht unterscheiden.  Ein Substantiv wird zum Beispiel immer groß geschrieben. Hier findest du mehr zu den einzelnen Wortarten. Und du erfährst auch, wie du sie in Sätze einbauen kannst. Viel Spaß! 

  • Der Substantiv
  • Das Verb
  • Das Adjektiv 

Tagged with 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.